X
  GO
Kontakt

Stadtbibliothek Dillingen/Saar
Merziger Str. 51 (Neues Rathaus)
D - 66763 Dillingen/Saar

Telefon:  +49 (0) 6831 709-206
Telefax:  +49 (0) 6831 709-333
E-Mail: bibliothek@dillingen-saar.de


Öffnungszeiten: Ab dem 26.10.2020 ist die Stadtbibliothek aufgrund der Corona-Pandemie vorübergehend geschlossen - bitte nutzen Sie unsere Bücherschleuse

Mo    
Di    
Mi    
Do    
Fr  
Bitte beachten Sie:
  • Sollte aus technischen Gründen keine Verlängerung von Leihfristen in Ihrem Konto möglich sein, ist dies kein Grund für den Erlass von Versäumnisgebühren. Bitte nehmen Sie Verlängerungen so rechtzeitig vor, dass Sie im Falle einer Störung z. B. auf die telefonische Verlängerung ausweichen können.
     
  • Erinnerungen und Mahnungen sind ein unverbindlicher Zusatzservice der Stadtbibliothek. Sollten Sie verspätet oder nicht versandt werden, entfällt nicht Ihre Verpflichtung zur Begleichung von ggf. anfallenden Versäumnisgebühren. Allein Sie sind für die Einhaltung der Leihfristen verantwortlich.
Neue Medien im Bestand
Ab 26.10.2020 Bücherschleuse - Bibliothek vorerst geschlossen

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie ist die Stadtbibliothek vorübergehend ab Montag, 26.10.2020 geschlossen. Ab diesem Zeitpunkt wird unsere Bücherschleuse reaktiviert. Medien können nach wie vor über die Medienrückgabe eingeworfen werden (ausgenommen Spiele, Tonie-Boxen und Tonies - hierfür vereinbaren Sie bitte einen Termin für die Rückgabe über die Schleuse). Aufgrund des erhöhten Bearbeitungsaufkommens und der Terminvergaben für Abholungen und Rückgaben werden ab dem 23.10.2020 alle ab diesem Datum fälligen Medien vorsorglich bis zum 06.11.2020 verlängert.

Folgende Regelungen sind für die Medienschleuse zu beachten:

1. Medienbestellung (Telefonisch, via E-Mail - nutzen Sie gern auch unsere Medienrecherche)

2. Die bestellten Medien werden im Vorraum der Bibliothek auf einem Tisch zu einem vereinbarten Termin in einer Tüte bereitgestellt, diese brauchen Sie nur noch zu greifen

3. Die Rückgabe entliehener Medien erfolgt über die Außenrückgabe (Medienrückgabebox) - Spiele, Tonies sowie Tonieboxen können über die „Bücherschleuse“ abgegeben werden. 

4. Die Ausleihe ist nur mit einem gültigen Bibliotheksausweis möglich, sowohl für die Bestellung als auch für die Abholung

5. Um die Bücherschleuse nutzen zu können, ist eine telefonische Terminabsprache erforderlich, Tel.: 06831/709-206

Bei weiteren Fragen erreichen Sie uns jederzeit telefonisch oder via E-Mail.

Schaurig-schöne Auswahl zu Halloween

"Geister schreien, Hexen lachen, gebt uns Kindern süße Sachen. Spinnenfuß und Krötenbein, wir sind kleine Geisterlein."

Die Stadtbibliothek möchte mit einer Portion Gruselspaß zu Halloween beitragen und präsentiert vom 16.10.  -  02.11.2020 schaurig-schöne Medien zum Hören, Lesen und Anschauen. 

Halloween ist eine Mischung aus Karneval, Geisterbahn und Zuckerschock und hat seine Wurzeln in Irland. Hier feierten die Kelten schon vor über 2000 Jahren am 31. Oktober eine Art Silvester. Auswanderer brachten die Tradition in alle Welt. Auch in Deutschland ist der Kult um den Kürbis inzwischen angekommen. 

Weil in der letzten Nacht eines Jahres angeblich die Geister unterwegs waren, versuchte man sie mit Essen vor den Häusern zu zähmen.

Manche Menschen liefen schon damals als Geister verkleidet herum und verlangten nach Gaben.
Also: Vergessen Sie nicht, sich rechtzeitig zum 31. Oktober mit Süßigkeiten einzudecken – die Geister klopfen bestimmt auch an Ihre Tür!

Deutscher Buchpreis 2020

Mit dem Deutschen Buchpreis zeichnet die Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels jährlich zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse den deutschsprachigen "Roman des Jahres" aus.

Ziel des Preises ist es, über Ländergrenzen hinaus Aufmerksamkeit zu schaffen für deutschsprachige Autor*innen, das Lesen und das Leitmedium Buch.


Am 12. Oktober 2020 wird der diesjährige Preisträger bekannt gegeben.
Die Nominierten der Shortlist:

Bibliotheksausweis online beantragen

Um Medien der Stadtbibliothek zu entleihen, zu verlängern oder vorzubestellen benötigen Sie eine gültige Bibliotheks-Karte. Ab sofort können Sie auch online einen Bibliotheksausweis beantragen. Einfach das Formular ausfüllen und abschicken. Nutzen Sie hierfür bitte nachfolgenden Link.

Wir informieren Sie, sobald Sie Ihren Ausweis bei uns vor Ort abholen können. Selbstverständlich können Sie dann noch am selben Tag Medien ausleihen. Bitte beachten Sie: Zur Identifikation ist bei Abholung die Vorlage eines gültigen Personalausweises notwendig.